Käfigverbot für Hühner

Am 01. Januar 2012 sollte (eigentlich) das Käfigverbot für Legehennen in ganz Europa eingeführt werden –
aber wieder einmal haben Lobbyisten und korrupte Politiker  eine Allianz gebildet!!!
Sieben Länder der EU: Belgien, Bulgarien, Frankreich, Polen, Portugal, Rumänien und Zypern haben bereits bekannt gegeben, daß sie das Verbot nicht einhalten werden und haben dafür die fadenscheinigsten Ausreden gebraucht!
Fünf weitere Staaten: Griechenland, Italien, Lettland, Spanien und Ungarn
haben noch nicht einmal bekannt gegeben, wie viele der dortigen Hennen noch
in Käfigen gehalten werden!
Nur von Griechenland ist inoffiziell bekannt, daß immer noch Hennen zu 90% in den viel zu kleinen Käfigen gehalten werden!
Das ist einfach ein Skandal!!!  – Da wird nach mehr Europa geschrien (vor Allem von UNSEREN Polikern), da wird nach Rettung des maroden griechischen Staates verlangt,
wofür natürlich WIR, die Steuerzahler blechen sollen – beileibe NICHT unsere ach so ARMEN Politiker und was machen die Politiker in Griechenland und in den anderen 12 Staaten??? Entschuldigung, aber das ist doch wirklich zum KOTZEN!!!
Unsere Schwester-Organisation, die ‚Albert Schweitzer Stiftung‘ hat jetzt dazu aufgerufen, das Büro von EU-Kommissar Dalli mit entsprechenden Postkarten zu überfluten.
Darum bitten auch WIR unsere Leser – macht bitte bei der Aktion mit!!!
Die Karten kann man im Internet unter: http://albert-schweitzer-stiftung.de/aktuell/12-eu-staaten-werden-das-kafigverbot-nicht-einhalten  bestellen.
Die Karten gibt es gratis, gegen Porto.
Also, bitte Alle mitmachen – und hier noch einmal zur Erinnerung: kauft KEIN  Geflügel von den ‚Wiesenhof-Betrieben‘ – siehe Artikel weiter Unten:
‚Was Verbraucher über Geflügelfleisch wissen sollten‘!
Dieter Mühlena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.