Was Verbraucher über den Kauf von Geflügelfleisch wissen sollten!

ink Report Mainz
– gefährliches Geflügel
http://www.youtube.com/watch?v=vghoP4mcVSU
  
http://albert-schweitzer-stiftung.de/tierschutzinfos/nutztiere/huehnermast

Weder wollen wir
uns mit fremden Federn schmücken, noch wollen wir ’nachplappern‘, was Andere
schon vor uns bekannt gemacht haben.

Aus diesem Grund
die beiden links – zum Einen auf eine Sendung von Report Mainz über gefährliches
Geflügel – Verseuchung mit Antibiotikum-Resistenten Eiterbakterien.

Wenn man sich
diesen Video-Clip anschaut, dann kann einem ganz anders werden!!!

Es ist einfach
mehr als ein Skandal, daß sich unsere Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse
Aigner  aus der Verantwortung drücken will und anscheinend sich vor den Karren
der Geflügelzüchterlobby hat spannen lassen!

Wäre diese Sache
in einem Mittel~ oder Südamerikanischem Land passiert, hätte ich jetzt die Frage
gestellt: Wieviel haben die Ihnen, Frau Minister, dafür gezahlt – – – aber, wir
sind ja in Deutschland und hier bei uns gibt es ja keine  Bestechungen, oder?

Wenn man dann
auch noch den Artikel über die – immer noch – unhaltbaren Zustände in den
Mastställen  der deutschen Geflügelzüchter liest, vergeht einem entgültig der
Appetit auf Geflügelfleisch!!!

Was muß
eigentlich noch Alles passieren, bis wir mal einigermaßen vernünftige

Bedingungen in
den Ställen bzw. den Hallen der Massentierhalter bekommen?!

Aber – liegt es
nicht auch zum Teil sehr an unseren Gewohnheiten???!

Wenn sich die
Verbraucher einig wären und keine Produkte mehr aus Massentierhaltung kaufen
würden – oder, wenn (wie in der Schweiz) die großen Handelsketten mit gutem
Beispiel voran gehen würden,  dann würden auch diese Produkte aus den Regalen
und Kühltruhen der Geschäfte verschwinden und der Verbraucher  müsste  sich
umstellen!

In der Schweiz
haben zwei Anbieter z.B. die Produkte des Massenherstellers ‚Wiesenhof‘ aus den
Regalen genommen!

Und ein Skandal
ist es, daß unser Bundespräsident dem Gründer und Betreiber

der ‚Wiesenhof‘
Geflügel-Massenzüchterei das Bundesverdienstkreuz verliehen hat – ein Hoch dem
Abgeordneten der CDU/CSU, der daraufhin SEIN Bundesverdienstkreuz zurück gegeben
hat!

Hochachtung vor
diesem Mann – solcher Abgeordneten könnte unser Land noch Viele brauchen!!!


Ein kräftiges
‚Pfui!‘ dagegen für unsere Landwirtschaftsministerin –


diese Frau ist
meiner Meinung nach vollkommen ungeeignet für den Posten!

Ein weiteres kräftiges ‚Pfui‘ auch noch an unsere Großdiscounter ALDI, LIDL und
NORMA – – – die immer noch die ‚Billigen Eier‘ aus den Holländischen
Massenbetrieben verkaufen!!!
Liebe Käufer – – – lasst diese Eier in den Regalen!!! Kauft Eier aus
Bodenhaltung – die paar cent pro Packung sollte man wirklich aufbringen!!!

Hier noch die
Meldung, wie erfolgreich eine neue deutsche Geflügelgroßmästerei verhindert
werden konnte:

http://www.nordsee-zeitung.de/region/cuxland_artikel,-Aus-fuer-geplante-Huehnerfarm-_arid,634504.html

Ein Lob daher an
die Bürgerinitiative und die Gemeindepolitiker in Misselwarden!

Hoffentlich
entstehen in Zukunft überall solche Bürgerinitiativen gegen die
Massentierhaltung! Egal, um es sich um einen Geflügelmastbetrieb mit zigtausend
Tieren oder Massentierhaltung bei Schweinen, Lämmern oder Rindern geht!

Ganz abgesehen davon, daß es auch dem einzelnen Landwirt besser gehen würde,
müßte er nicht gegen die tierquälerischen Großmastbetriebe ankämpfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.